Lexikon Anfahrtsskizze

Wer an einem besonders entlegenen Ort heiratet und feiert oder die Gäste aus aller Herren Länder kommen, sollte seinen Gästen mit der Einladung eine Anfahrtsskizze zur besseren Orientierung zukommen lassen. Gerade wenn nach der kirchlichen Trauung ein Autokorso geplant ist, erweist sich eine solche Beschreibung als sehr nützlich. So kann sich das Brautpaar sicher sein, dass auch alle Gäste den Weg zum Ort der Feierlichkeit finden und dabei sind.

Auf der Skizze sollten einige markante Punkte der Stecke markiert sein. Ein Stadtplan bietet sich hier sehr gut an. Sinnvoll ist es auch die Rufnummer eines Helfers mit Ortskenntnissen (z.B. Trautzeugen) anzugeben, damit im Notfall die Gäste zur Feier gelotst werden können. Beachten Sie diese kleinen Hinweise, steht einer traumhaften Hochzeit nichts mehr Wege.