Lexikon Blumen

Ohne Blumen, die wichtigste Nebensache bei einer Hochzeit, wirkt die schönste Hochzeit fad und farblos. Sämtlicher Blumenschmuck sollte aufeinander abgestimmt sein: der Brautstrauß und der Kopfschmuck der Braut, der Ansteckerschmuck für Bräutigam und Gäste, die Blütenkränze und die Streublumen für die Blumenkinder, der Kirchenschmuck, die Autodekoration und der Tischschmuck im Restaurant.

Als Tischschmuck bieten sich vor allem die traditionellen Hochzeitsfarben grün und weiß sowie Pastellfarben an. Die Gestecke sollten keineswegs zu groß sein, sonst wirken sie nur störend. Auch Kerzen gehören zu einer schön gedeckten Tafel.