Lexikon Buffet

Ein Buffet ist eine ganz besondere Art der Präsentation von Speisen und die beste Variante für eine Hochzeitsfeier. Denn statt der herkömmlichen Menüfolge (Vorspeise, Hauptgericht, Dessert) werden alle Speisen gleichzeitig aufgetragen und arrangiert. So ist für jeden Gast etwas leckeres dabei. Weiterer Unterschied ist, dass die Gäste sich selbst bedienen und zwischen kalten und warmen Speisen wählen können. Was das Buffet im Einzelnen hergibt, hängt davon ab, was das Brautpaar auswählt. In der Regel werden Käse-, Wurst und Fischplatten, Salate, Backwaren sowie kleine kalte Speisen und verschiedene Desserts angeboten. Im Bereich der warmen Speisen gibt es meist zwei verschiedene Fleischsorten mit diversen Beilagen und Gemüsesorten.

Heutzutage hat es sich durchgesetzt, dass in den meisten Restaurants das Buffet, nachdem der erste Hunger gestillt ist, wieder neu arrangiert wird.

Oft wird es auch um Mitternacht um Torten, Käseplatten oder kräftige Suppen erweitert.

Besonderes Merkmal ist auch, dass meist ein Pauschalpreis pro Person vom Restaurant in Rechnung gestellt wird. So lassen sich die Kosten im Vorfeld recht gut kalkulieren.