Lexikon Etikette

Etikette bedeutet gute Umgangsformen, den guten Ton, Anstand oder Manieren. Dabei ist es unerheblich was juristisch erlaubt oder verboten ist. Etikette dient dazu, das menschliche Zusammenleben möglichst reibungslos und angenehm zu gestalten. Die jeweiligen Umgangformen sind von Kultur zu Kultur sehr unterschiedlich.

Da das Hochzeitsfest zu Ehren des Brautpaares stattfindet, gibt das Brautpaar auch die Etikette des Festes vor. Das bedeutet, dass das Brautpaar entscheidet, ob es eher locker oder richtig feierlich zugehen soll.

Aufgabe des Brautpaares ist es während des Festes mit jedem Gast wenigstens einmal zu reden, ab einer bestimmten Anzahl an Gästen ist mehr auch gar nicht möglich. Am besten geht das Brautpaar hiezu gemeinsam von Tisch zu Tisch. Als Gast sollte man sich nicht vordrängeln, sondern warten bis man an der Reihe ist.