Lexikon Freie Trauung

Da die katholische Kirche die Möglichkeit hat, eine Trauung von Paaren unterschiedlicher Konfession oder wenn es sich um geschiedene Eheleute handelt, abzulehnen, können diese auf eine freie Trauung ausweichen.

Oft wird eine freie Trauung auch gewählt, wenn Paare unterschiedlicher Kulturen die Ehe eingehen und eine Zeremonie unter Berücksichtigung beider Kulturen wünschen.

Kirchenrechtlich ist eine freie Trauung unverbindlich und dient eher der emotionalen und öffentlichen Liturgiezeremonie die ein freier Theologe ausführt.