Lexikon Trauspruch

Der Trauspruch ist quasi als „Motto der Ehe“ zu verstehen. Zudem wird bei der Trauungszeremonie die Predigt, oder bei einer freien Trauung der Kern, um den Trauspruch herum aufgebaut. Ein Trauspruch muss nicht zwangsläufig aus der Bibel stammen. Als Brautpaar stehen einem alle Möglichkeiten offen. es empfiehlt sich jedoch Rücksprache mit dem Prediger, Pfarrer, Pastor oder Trauredner zu halten. Diese kennen sich im Bereich Trausprüche gut aus. Zudem kennen sie auch die Bedeutung der meisten gängigen Trausprüche.

Zahlreiche Trausprüche und zu vielen auch die Bedeutung finden Sie in unserem Beitrag „Trausprüche – der perfekte Trauspruch seine Beutung„.