Lexikon Hochzeitstorte

Der Höhepunkt des Hochzeitsmahles ist für viele das Anschneiden der Hochzeitstorte.

Brauch beim Anschneiden der Hochzeitstorte

Als Symbol der Verbundenheit liegen sowohl die Hand des Bräutigams als auch die Hand der Braut auf dem Messergriff. Eine alte Weisheit besagt, das derjenige, dessen Hand beim Anschneiden oben liegt, in der Ehe das Sagen haben wird. (Es wird gemunkelt, dass zur Vermeidung dieser finalen Aussage über die Ehe Candy Bars auf Hochzeiten als Ersatz zur Hochzeitstorte merklich an beliebtheit gewonnen haben.) Begonnen wird mit der obersten Etage, danach kann eine andere Person weiterschneiden.