Lexikon Video

Ein Videofilm von der eigenen Hochzeit ist eine besondere Erinnerung an den schönsten Tag des Lebens. Durch einem solchen Film können dann noch die Kinder oder Enkelkinder an der Hochzeit teilhaben.

Wer einen perfekten Film haben möchte sollte einen Profi beauftragen. Die heutige Technik erlaubt es aber auch einem Hobbyfilmer aus dem Bekanntenkreis diese Aufgabe zu übertragen. Letztendlich hängt die Entscheidung davon ab, wie viel das Brautpaar hierfür ausgeben möchte.

Profis können nämlich richtig Geld kosten, wobei das eigentliche Filmen den hohen Preis gar nicht ausmacht, sondern eher die Bildnachbearbeitung. Ein Profi sollte den Film nicht nur auf Video sondern auch auf DVD liefern können.

Für welche Variante man sich auch entscheidet, einen Film schaut man sicherlich eher wieder an, als Hochzeitsfotos.

Unser Tipp

Wir haben einen Experten zum Thema Hochzeitsfilm und was es dabei alles zu beachten gibt befragt. Hier geht´s zum Magazinartikel: Hochzeitsfilm