Lexikon Zeremonienmeister

Wo sind nur die Ringe geblieben? Wer hilft Tante Trude, ihren richtigen Platz an der Hochzeitstafel zu finden? Wer hat Kleingeld für den Blumenboten? Besonders der Tag der Hochzeit selber kann sehr stressig sein – nicht nur für das Brautpaar, sondern auch schnell für Trauzeugen, Eltern des Brautpaares oder auch die „normalen“ Hochzeitsgäste. Die Chancen, dass etwas Ungewolltes passiert oder etwas Wichtiges vergessen wird, sind daher gar nicht mal so gering.

Ein guter Zeremonienmeister schafft Abhilfe

Der Zeremonienmeister behebt alle kleinen Pannen oder sorgt dafür, dass sie gar nicht erst passieren. Geschwister oder gute Freunde des Hochzeitspaares kommen für diese wichtige Aufgabe in Frage. Es sollte nichts dem Zufall überlassen werden, damit das Brautpaar das perfekt ablaufende Fest in vollen Zügen genießen können. Wenn ein Wedding Planner engagiert ist, hat dieser oder diese natürlich auch ein Auge auf die zahlreichen Details, die schief gehen könnten. Vergessen Sie also nicht, sich bei Ihrer Hochzeit auch entsprechend unterstützen zu lassen – egal ob durch „Hochzeitsprofis“ oder Freunde und Verwandte.